Veterinärmedizin

BMS-Hippo
Für Menschen entwickelt, Für Tiere entdeckt!

Das BMS-Hippo ist ein neues netz- und akkubetriebenes BMS-Gerät
mit Wechselköpfen für die Tierphysiotherapie. Erfahrungsberichte liegen für Hund, Pferd und Alpakas vor.

Die BMS-Methode wird heute in den verschiedensten Bereichen der Medizin erfolgreich eingesetzt. Kontrakturen, Kopfschiefhaltung, Muskelverspannung, Gewebeverhärtungen, Durchblutungsstörungen, Stoffwechselerkrankungen, Augenleiden (Sehstörungen) z.B. nach Hirnhautentzündung, Schluckprobleme und Lähmungen, um nur einige zu nennen, können mit der BMS ebenso erfolgreich behandelt werden, wie Verbrennungen und Narben.

Downloads